Last Update: 19. Oktober 2017 Home Impressum Kontakt Sitemap Gästebuch
Donnerstag - 19. Oktober 2017 - 12:42 Uhr
Home
FV Germania 1919 Würmersheim e.V.
1 Würmersheim 10 28
2 Loffenau 10 24
3 Rotenfels 10 19
11. Spieltag
So, 22.10.
15:00 Uhr
FVW - K´rodeck
So, 22.10.
13:15 Uhr
FVW II - K´rodeck II
10. Spieltag
Erste Mannschaft
Bischweier - FVW 0:5
Zweite Mannschaft
Bischweier II - FVW II 1:1
Hier geht´s zur Homepage der Germania Klause unter der Leitung von Familie Sakellaris
Aktuell
Homepage wird modernisiert
HP wird überarbeitet
Aktuell befindet sich die Homepage des FV Germania in Überarbeitung. Bis dahin finden Sie auf unserer Homepage immer die aktuellen Berichte der Aktivität und die wichtigsten Nachrichten. In wenigen Wochen sind wir mit einem neuen Design und vollständiger Aktualität wieder für Sie da.
A-Junioren gegen den SC Freiburg
Großes Spiel für unseren Nachwuchs
In der zweiten Runde des Verbandspokals treffen unsere A-Junioren auf den SC Freiburg, der derzeit den vierten Platz in der A-Junioren-Bundesliga belegt. Das Spiel findet am Dienstag, 24. Oktober um 19 Uhr in Au am Rhein statt. Die Jungs der SG würden sich über zahlreiche Unterstützung und interessierte Zuschauer sehr freuen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.
Ehrungsabend im Clubhaus
Wir laden herzlich ein...
An diesem Freitagabend, den 20. Oktober, findet unser alljährlicher Ehrungsabend in unserem Clubhaus statt. Unsere Vorstandschaft wird verdiente Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren. Zu diesem kurzweiligen Abend freuen wir uns neben den Jubilaren auch zahlreiche andere Mitglieder begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung ist öffentlich. Start des Ehrungsabends ist um 19:30 Uhr.
Erste Mannschaft siegt in Bischweier
VfR Bischweier - FV Würmersheim 0:5

Erneuter Auswärtssieg
Beim Gastspiel in Bischweier zeigte sich unsere Mannschaft von Beginn an hellwach und dominierte das Spielgeschehen von der ersten Minute an. Durch schnelles Umschaltspiel gelang es der Germanen-Elf immer wieder für Torgefahr zu sorgen. Nach 18 Minuten war dann Torgarant Marius Czaikowski zur Stelle, der nach schöner Vorarbeit von Senid Omerovic zur 1:0-Führung abschloss. Der Gastgeber hatte kaum nennenswerte Möglichkeiten und kam nicht ins Spiel. Folgerichtig erhöhte Senid Omerovic nach schöner Einzelaktion auf 2:0. Mit der Führung im Rücken spielte unser Team auch in der zweiten Halbzeit frei auf und ließ nicht nach. Der auffallend spielende Thomas Pippel war dann für den dritten Treffer zuständig, ehe Marius Czaikowski nach einem Einwurf sehenswert mit der Hacke das 4:0 besorgte. Bischweier war zwar bemüht, doch die Mannschaft von Trainer Manuel Jung stand sicher, die beiden Sechser liefen die Räume schnell zu und die komplette Hintermannschaft legte eine perfekte Defensivleistung um die beiden Innenverteidiger Stefan Ochs und Florian Kleinschmidt an den Tag. Mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag sorgte Senid Omerovic für den 5:0-Schlusspunkt. Auch nach zehn Spieltagen bleibt unser Team damit ungeschlagen und festigte die Tabellenführung.
Zweite Mannschaft holt einen Punkt
VfR Bischweier II - FV Würmersheim II 1:1

Punktgewinn in Bischweier
Unsere Zweite Mannschaft hatte sich vorgenommen ihre Schwächephase nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie zu brechen. Bei herrlichem Fußballwetter versuchte man von Beginn an Druck auszuüben und Torchancen zu erspielen. Wie zuletzt verhinderten unnötige Ballverluste im Spielaufbau und Ungenauigkeiten beim Passspiel eine klare Linie in unserer Partie. Zu allem Überfluss musste man schließlich gegen ebenfalls schwache Gastgeber kurz vor dem Pausenpfiff den 1:0-Rückstand hinnehmen. Im zweiten Durchgang versuchte man dann die Partie noch einmal umzubiegen. Trotz besserer Präsenz in den Zweikämpfen und deutlich höherem Ballbesitz, gelang es nur selten für Gefahr zu sorgen. Bischweier versuchte mit ihrem defensiven Spiel den Sieg einzufahren und tat nur noch wenig für das Spiel. Nach schönem Spielzug gelang Fabian Eckert gut zehn Minuten vor dem Ende zumindest noch der mittlerweile verdiente 1:1-Ausgleich. In der Schlussphase wäre dann sogar noch der Sieg möglich gewesen.
A-Junioren bleiben erfolgreich
SG Au/Würmersheim/Durmersheim - SG Bühlertal 2:0

Noch immer ohne Niederlage
Am Sonntagmorgen war der Tabellenvorletzte aus Bühlertal zu Gast in Au am Rhein. Die Partie begann gut für unser Team. Hannes Haberstocks Flanke geriet etwas zu lang und landete für alle überraschend im Tor der Gäste. Die frühe Führung sollte unserem Team eigentlich Rückenwind geben. Aber unsere Mannschaft fand niemals richtig in die Partie, die von vielen Zweikämpfen und Ballverlusten geprägt war. Der Spielfluss unseres Teams litt an vielen ungenauen Zuspielen. Die Laufbereitschaft, vor allem im offensiven Bereich war ungenügend. So hatte unsere starke Defensive mehr zu tun als erwartet. Im zweiten Durchgang fand man zunächst etwas besser in die Partie und zeigte gute Offensivansätze. Leider blieb die entscheidende Aktion vor dem Tor meistens aus. Äußerst sehenswert war den der Treffer zum 2:0 durch Niklas Holzwarth, der den Ball von rechts außen ins lange Eck schlenzte. Auch unser Torhüter Philipp Inci bekam mehrmals die Gelegenheit sich auszuzeichnen und spielte fehlerfrei.
Seitenanfang
FV Germania 1919 Würmersheim e.V.
1 Sasbach II 8 21
2 Loffenau II 7 16
3 Würmersheim II 7 13
4 Rotenfels II 7 13
5 Bischweier II 7 13
Sie möchten gerne Mitglied beim FV Germania 1919 Würmersheim e.V. werden?
Einfach den Aufnahmeantrag herunterladen und ausdrucken.
Wir freuen uns auf Sie.
1. Mai 2017
AH-Waldfest
Waldhütte Würmersheim
26. - 28. Mai 2017
Sportfest
Vereinsgelände
08./09. Juli 2017
Bäretriewerfest
in Durmersheim
08. - 10. September 2017
22. Willi-Wörner-Jugendturnier
auf dem Vereinsgelände
20. Oktober 2017
Ehrungsabend
im Clubhaus
Copyright © FV Germania 1919 Würmersheim e.V.
Alle Rechte vorbehalten.