Last Update: 22. Januar 2018 Home Impressum Kontakt Sitemap Gästebuch
Montag - 22. Januar 2018 - 03:01 Uhr
Archiv
FV Germania 1919 Würmersheim e.V.
1 Würmersheim 15 41
2 Loffenau 16 37
3 Sasbach 16 27
18. Spieltag
So, 04.03.18
15:00 Uhr
FVW - FV Baden-Oos
12:45 Uhr
FVW II - FV Baden-Oos II
15. Spieltag
Erste Mannschaft
FVW - Unzhurst 1:0
Zweite Mannschaft
FVW II - Unzhurst II 5:1
Hier geht´s zur Homepage der Germania Klause unter der Leitung von Familie Sakellaris
Archiv Spielberichte
29. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 28.05.06, 15.00 Uhr:
FV Rauental - FV Würmersheim 0:4

Zweite Mannschaft
So, 28.05.06, 13.15 Uhr:
FV Rauental II - FV Würmersheim II 0:1

Ohne größere Mühe gewann unsere 1. Mannschaft das Auswärtsspiel beim FV Rauental mit 4:0. Die Rauentaler hatten über die gesamte Spielzeit hinweg keine echte Torchance und mussten am Ende froh sein, dass die Niederlage nicht noch deutlicher ausfiel.
Torschützen: 2 x Florian Huber, Christopher Wendt, Fabian Beller

Auch unsere Reserve war in Rauental erfolgreich und gewann nach einem Treffer von Vedat Zumeri mit 1:0.

Zum Saisonabschluss erwarten wir am kommenden Samstag den FV Sandweier.

28. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 21.05.06, 15.00 Uhr:
FV Würmersheim - FV Bad Rotenfels 1:1

Zweite Mannschaft
So, 21.05.06, 13.15 Uhr:
FV Würmersheim II - FV Bad Rotenfels II 1:3

Vor 300 Zuschauern trennte sich unsere 1. Mannschaft im Spitzenspiel der Kreisliga A gegen den FV Rotenfels mit 1: 1 Unentschieden. Unser Team war die meiste Zeit der Partie spiel bestimmend, musste allerdings in der 35. Minute den Führungstreffer der Gäste hinnehmen. Nach dem Pausenpfiff erhöhte unser Team den Druck auf das Rotenfelser Tor, doch der Gästekeeper machte einige gute Chancen zunichte. In der 80. Minute gelang dann Roman Toom doch noch der viel umjubelte Ausgleichstreffer, zu mehr kam unsere Mannschaft in dem vor allem in der Schlussphase äußerst spannenden Spiel nicht. Anerkennung für die tolle Leistung erhielten unsere jungen Spieler nach Spielschluss durch den anhaltenden Beifall der Zuschauer.

Unsere Reservemannschaft musste sich den Gästen mit 1:3 geschlagen geben.

27. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 14.05.06, 15.00 Uhr:
SV Sinzheim II - FV Würmersheim 0:3

Zweite Mannschaft
spielfrei

Durch einen 8:3 Heimsieg im Nachholspiel gegen den SV Forbach und einem 3:0 Auswärtssieg bei der Reserve des SV Sinzheim hat unsere 1. Mannschaft weiterhin alle Chancen den 2. Tabellenplatz zu erreichen. Unserem Team genügte in Sinzheim eine durchschnittliche Leistung um zu 3 Punkten zu kommen. Torschützen: Jasmin Ibric, Roman Toom, Florian Huber

Mit dem FV Rotenfels erwarten wir am kommenden Sonntag zum Spitzenspiel unseren Rivalen um den 2. Tabellenplatz. Rotenfels hat derzeit einen Vorsprung von 3 Punkten und das um 7 Treffer bessere Torverhältnis. Die Spiele der I. und II. Mannschaft werden trotz des Sportfest-Wochenendes in der Festhalle auf unserem Vereinsgelände an der Badener Straße ausgetragen.

Wir bitten die Mitglieder und Freunde des Vereins um zahlreiche und lautstarke Unterstützung bei diesem wichtigen Heimspiel.

26. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 07.05.06, 15.00 Uhr:
FV Würmersheim - FV Muggensturm 4:3

Zweite Mannschaft
So, 07.05.06, 13.15 Uhr:
FV Würmersheim II - FV Muggensturm II 0:2

Nach zuletzt drei sieglosen Spielen konnte die 1. Mannschaft gegen den FV Muggensturm durch einen 4:3 Heimsieg endlich wieder einen Erfolg verbuchen. Überzeugen konnte unser Team allerdings nur zwischen der 30. und 70. Minuten und erspielte sich nach Treffern von Christopher Wendt, Jasmin Ibric und Thomas Pippel eine scheinbar beruhigende 3:0 Führung. Leider schaltete unser Team einen Gang zurück und vergab außerdem weitere gute Torchancen. Muggensturm gab nicht auf und fand durch zwei Treffer wieder ins Spiel zurück. Auch das 4:2 durch Florian Huber bedeutete nicht die Entscheidung, denn Muggensturm konnte im Gegenzug abermals verkürzen. Der Schlusspfiff des Schiedsrichters beendete eine kuriose Partie und man war jedenfalls auf Würmersheimer Seite über den Heimsieg sehr erleichtert.

Unsere Reserve musste sich den Gästen aus Muggensturm mit 0:2 geschlagen geben.

Das nächste Spiel bestreitet unsere 1. Mannschaft am kommenden Sonntag bei der Reserve des SV Sinzheim.

25. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 30.04.06, 15.00 Uhr:
TSV Loffenau - FV Würmersheim 1:1

Zweite Mannschaft
So, 30.04.06, 13.15 Uhr:
TSV Loffenau II - FV Würmersheim II 2:1

Großer Frust und Enttäuschung herrschte beim FV Würmersheim nach dem Schlusspfiff im Spitzenspiel der Kreisliga A auswärts beim TSV Loffenau. Nach ausgeglichener erster Halbzeit brachte Roman Toom mit einem verwandelten Foulelfmeter unser Team in der 50. Minute in Führung. Loffenau erhöhte danach den Druck und so boten sich für uns einige Kontermöglichkeiten, die allerdings nicht erfolgreich zur Vorentscheidung genutzt werden konnten. In der Nachspielzeit und mit dem letzten Angriff der Partie bekam Loffenau noch einen Foulelfmeter zugesprochen und konnte diesen zum 1:1 Endstand verwandeln. Trotz des unglücklichen Ausgleichstreffers überzeugte unsere Team mit einer starken Mannschaftsleistung.

Die Reserve konnte zwar ebenfalls überzeugen, musste sich aber am Ende doch mit 1:2 gegen den TSV Loffenau geschlagen geben.

Zwar hat sich durch das Unentschieden der Rückstand auf den 2. Tabellenplatz nun auf 3 Punkte erhöht, trotzdem hat unsere 1. Mannschaft noch alle Chancen auf den Relegationsplatz. Die Spieler dürfen nun allerdings auf keinen Fall den Fehler machen, die nächsten Gegner, die allesamt im Abstiegskampf stecken, zu unterschätzen.

Bedanken möchten sich sowohl Spieler als auch Verwaltung ganz herzlich bei unserem Ausrüster TOP Sport-Pradel für den gespendeten Trikotsatz.

24. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 23.04.06, 15.00 Uhr:
FV Würmersheim - FV Steinmauern 0:0
Zweite Mannschaft
So, 23.04.06, 13.15 Uhr:
FV Würmersheim II - FV Steinmauern II 0:2
Gegen den FV Steinmauern kam unsere 1. Mannschaft über ein Unentschieden nicht hinaus und verlor beim 0:0 zwei wichtige Punkte im Kampf um den 2. Tabellenplatz. Steinmauern beschränkte sich größtenteils darauf, keinen Gegentreffer zuzulassen und stand in der Abwehr meistens auch recht sicher. Erst in den letzten 15 Minuten des Spiels übte unser Team richtig Druck auf das Gästetor aus, der erlösende Treffer blieb jedoch aus.

Unsere Reserve kassierte beim 0:2 die erste Niederlage nach der Winterpause.

Am kommenden Sonntag geht die Reise ins Murgtal zum TSV Loffenau.

17. (Nachholspiel) & 23. Spieltag
Erste Mannschaft
Sa, 15.04.06, 16.15 Uhr:
FV Würmersheim - FC Durmersheim 2:1

Mo, 17.04.06, 16.00 Uhr:
FV Iffezheim - FV Würmersheim 3:0

Zweite Mannschaft
Sa, 15.04.06, 14.30 Uhr:
FV Würmersheim - FC Durmersheim 3:0

Mo, 17.04.06, 14.15 Uhr:
FV Iffezheim - FV Würmersheim 3:4

Trotz mäßiger Leistung und mit viel Glück in den Schlussminuten kam die 1. Mannschaft des FV Würmersheim zu einem 2: 1 Heimsieg gegen den Ortsnachbar FC Durmersheim. Die zahlreichen Zuschauer sahen eine insgesamt sehr enttäuschende Partie mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Unser Team konnte nur in den ersten 30 Minuten überzeugen und führte zur Pause durch zwei Treffer von Florian Huber mit 2:0. Nach dem Anschlusstreffer spielte der FC Durmersheim in der zweiten Halbzeit zwar optisch überlegen, zwingende Torchancen kamen allerdings nicht zustande, einzige Ausnahme war der Pfostentreffer in der Schlussminute bei dem das Glück auf Seiten der Würmersheimer stand.

Auch unsere Reserve kam nach 3 Treffern von Hansi Steers zu einem 3:0 Heimsieg gegen den FC Durmersheim.

Nur zwei Tage später mussten unsere Teams zum FV Iffezheim reisen und vor allem unsere II. Mannschaft konnte endlich mal wieder über die volle Spielzeit überzeugen und gewann verdient mit 4:3. Unsere 1. Mannschaft hingegen musste mit einer 0:3 Niederlage die ersten Punktverluste nach der Winterpause hinnehmen. Trotz Überlegenheit in der ersten Halbzeit mussten unsere Spieler ohne Torerfolg in die Pause gehen. Das rächte sich nach dem Seitenwechsel, denn die Iffezheimer leiteten mit einem Doppelschlag die Niederlage für unser Team ein.

Am kommenden Sonntag stehen mit den Heimspielen gegen den FV Steinmauern wieder schwere Aufgaben für die I. und II. Mannschaft an.

22. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 09.04.06, 15.00 Uhr:
FV Würmersheim - FV Elchesheim 4:1
Zweite Mannschaft
So, 09.04.06, 13.15 Uhr:
FV Würmersheim II - FV Elchesheim II 6:0
Die 1. Mannschaft bleibt weiterhin auf der Erfolgsspur und kam gegen den FV Elchesheim zu einem verdienten 4:1 Heimsieg. Gleich die erste Torchance nutzte Florian Huber zum Führungstreffer. Doch Elchesheim ließ sich dadurch nicht verunsichern und kam nach 15. Minuten zum Ausgleichstreffer. Ganz wichtig für unsere Mannschaft war die erneute Führung durch Florian Huber kurz vor dem Pausenpfiff. In der zweiten Hälfte baute Elchesheim immer mehr ab und unsere Mannschaft erspielte sich etliche Torchancen, scheiterte aber immer wieder am sehr gut spielenden Elchesheimer Torwart. Zwei Treffer konnten die Zuschauer aber dennoch bejubeln und so stand am Ende ein souveräner 4: 1 Heimsieg. Torchancen: 3 x Florian Huber, Samir Zridi

Unsere Reserve feierte mit einem 6:0 Heimsieg gegen den FV Elchesheim das erste richtige Erfolgserlebnis nach der Winterpause.

Am kommenden Osterwochenende steht für beide Mannschaften ein Doppelspieltag an, der es in sich hat. Am Ostersamstag erwarten wir unseren Nachbarverein FC Durmersheim zum Derby und bereits am Ostermontag geht für unsere Teams die Reise zum FV Iffezheim.

21. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 02.04.06, 15.00 Uhr:
FV Ottersdorf - FV Würmersheim 0:1
Zweite Mannschaft
So, 02.04.06, 13.15 Uhr:
FV Ottersdorf II - FV Würmersheim II 0:0
Das Auswärtsspiel beim FV Ottersdorf wurde wie erwartet eine ganz schwere Aufgabe für unsere 1. Mannschaft. Auf dem Ottersdorfer Hartplatz entwickelte sich von Beginn an eine umkämpfte und offene Partie in der beide Mannschaften vor der Pause jeweils einen Aluminiumtreffer zu verzeichnen hatten. Mit einem sehenswerten Distanzschuss brachte Samir Zridi unser Team dann nach 60. Minuten in Führung. Bis zum Schlusspfiff mussten Würmersheimer Spieler und Zuschauer einige bange Situationen überstehen, denn Ottersdorf gab das Spiel nicht verloren und unser Team konnte die aussichtsreichen Konterchancen nicht zur Vorentscheidung nutzen. Doch mit konzentrierter Abwehr- und Torwartleistung wurde der Sieg verteidigt.

Auch unsere Reserve konnte überzeugen und trotzte dem Spitzenreiter Ottersdorf II mit 0:0 einen nicht erwarteten Punktgewinn ab.

In den kommenden Wochen stehen für unsere Mannschaften mit den Heimspielen gegen RW Elchesheim und dem FC Durmersheim interessante Derbys bevor.

20. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 26.03.06, 15.00 Uhr:
FV Würmersheim - FC Obertsrot 2:1

Zweite Mannschaft
So, 26.03.06, 13.15 Uhr:
FV Würmersheim II - FC Obertsrot II 2:2
Durch einen hart umkämpften 2:1 Heimsieg gegen den FC Obertsrot bleibt unsere 1. Mannschaft weiter an der Tabellenspitze dran. Der FC Obertsrot war der erwartet schwere Gegner und unsere Mannschaft musste mit einem 0:1 Rückstand in die Halbzeitpause gehen. Nach dem Seitenwechsel erhöhte unser Team den Druck auf das Obertsroter Tor und Florian Huber konnte nach einem Eckball zum 1:1 ausgleichen. 10 Minuten vor Schluss wurde Samir Zridi im Strafraum gefoult und den fälligen Elfmeter konnte Florian Huber zum 2:1 Siegtreffer verwandeln.
Torschützen: 2 x Florian Huber

Unsere Reserve musste im ersten Spiel nach der Winterpause in der Schlussminute den Ausgleichstreffer zum 2:2 hinnehmen.
Torschütze: 2 x Vedat Zumeri

Am nächsten Sonntag stehen beide Mannschaften beim FV Ottersdorf vor schweren Aufgaben.
19. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 19.03.06, 15.00 Uhr:
SV Kuppenheim II - FV Würmersheim 1:2

Zweite Mannschaft
spielfrei
Einen Auftakt nach Maß gab es vergangenen Sonntag für unsere 1. Mannschaft durch einen 2:1 Auswärtssieg beim Tabellenführer SV Kuppenheim II.
Die Kuppenheimer hatten in diesem spannenden Spiel zu Beginn die besseren Chancen, doch den Führungstreffer konnte Florian Huber nach toller Vorarbeit von Christopher Wendt für unser Team erzielen. Eine Unachtsamkeit in der Abwehr nutzte Kuppenheim zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Kurz nach dem Seitenwechsel ging unser Team durch Florian Huber erneut in Führung. Das Kuppenheimer Angriffspiel wurde danach bereits im Mittelfeld konsequent gestört, so dass wir bis zum Ende des Spiels kaum Torchancen zulassen mussten und am Ende ein verdienter Sieg als Lohn für eine tolle Mannschaftsleistung stand.

Mit dem FC Obertsrot erwarten wir am kommenden Sonntag ebenfalls eine Spitzenmannschaft aus unserer Spielklasse. Auch unsere II. Mannschaft kommt am Sonntag erstmals nach der Winterpause wieder zum Einsatz.
15. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 04.12.05, 14.30 Uhr: FV Sandweier - FV Würmersheim

Zweite Mannschaft
So, 04.12.05, 12.45 Uhr: FV Sandweier II - FV Würmersheim II
Unsere 1. Mannschaft kam im Auswärtsspiel beim FV Sandweier erneut zu einem Kantersieg und gewann deutlich mit 6:1. Unser Team konnte dabei vor allem spielerisch überzeugen, zeigte aber dafür im Abwehrverhalten einige Schwächen die gegen einen abschlussstärkeren Gegner sicherlich nicht ohne Folgen geblieben wären. Da unser Gegner auch nach einem 0:4 Rückstand munter weiterspielte, gab es auf beiden Seiten etliche Torchancen. Mit diesem Sieg konnte sich unsere 1. Mannschaft nun sogar auf den 2. Tabellenplatz verbessern. Torschützen: 3 x Roman Toom, Festim Haziri, Samir Zridi, Florian Huber

Unsere Reserve hätte bei besserer Chancenverwertung ebenfalls in Sandweier gewinnen können. Nach Toren von Karsten Benz und Thilo Volz konnte mit einem 2:2 wenigstens ein Punkt mit nach Hause genommen werden.

Am Sonntag steht das letzte Punktspiel vor der Winterpause bei der DKJ Rastatt an. Unsere Spieler sollten sich unbedingt darauf einstellen, dass dieser Gegner sicherlich ein anderes Kaliber als Rauental oder Sandweier ist. Es gilt nun noch einmal an die Leistungsgrenze zu gehen, um den derzeitigen Tabellenplatz zu verteidigen.

So., 11.12. 12.45 Uhr: DJK Rastatt II - FV Würmersheim II
So., 11.12. 14.30 Uhr: DJK Rastatt I - FV Würmersheim I

14. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 27.11.05, 14.30 Uhr: FV Würmersheim - FV Rauental

Zweite Mannschaft
So, 27.11.05, 12.45 Uhr: FV Würmersheim II - FV Rauental II
Unsere beiden Mannschaften konnten die letzten Heimspiele vor der Winterpause gegen den FV Rauental erfolgreich gestalten. Zunächst gewann die Reserve nach Toren von Hansi Steers, Wagram Tarlakjan und Steffen Peter trotz einer schwachen Leistung 3:0.
Danach sorgte die 1. Mannschaft mit einem deutlichen 7:1 Sieg für unterhaltsame 90. Minuten. Die Gäste aus Rauental konnten in dieser Partie nur in der ersten Halbzeit mithalten und mussten nach der Pause die Gegentreffer in regelmäßigen Abständen hinnehmen. Unser Team hat sich nun auf den 3. Tabellenplatz verbessert und will diesen bis Winterpause auch festigen.
Torschützen: 4 x Florian Huber, Festim Haziri, Stefan Ochs sowie ein Eigentor der Gäste

13. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 20.11.05, 14.30 Uhr: FV Bad Rotenfels - FV Würmersheim

Zweite Mannschaft
So, 20.11.05, 12.45 Uhr: FV Bad Rotenfels II - FV Würmersheim II
Mit zwei üblen Niederlagen im Gepäck mussten unsere beiden Mannschaften die Heimreise aus Rotenfels antreten. Zunächst unterlag unsere Reserve nach einer desolaten Vorstellung mit 0:9 !! und auch unsere 1. Mannschaft befand sich danach bereits frühzeitig auf der Verliererstraße.
Nach 7. Minuten ging Rotenfels in Führung und der zweite Treffer unseres Gegners kurz vor der Halbzeitpause kam zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Immerhin kann man unseren Spielern zugute halten, dass sie auch nach einem 0:5 Rückstand mit Anstand weiterspielten und so durch Tore von Thomas Pippel und Florian Huber zum 2:5 Endstand das Ergebnis noch einigermaßen erträglich machten.

In den letzten Heimspielen vor der Winterpause gegen den FV Rauental dürfen wir hoffentlich von beiden Mannschaften eine Trotzreaktion erwarten.

12. Spieltag
Erste Mannschaft
So, 13.11.05, 14.30 Uhr: FV Würmersheim - SV Sinzheim II

Zweite Mannschaft
spielfrei
Mit einem mühsamen 2:0 Arbeitssieg gegen die Reserve des SV Sinzheim bleibt unsere 1. Mannschaft weiter an der Tabellenspitze dran. Die Gäste aus Sinzheim waren vor allem in der 1. Hälfte mehr als gleichwertig und hätten durchaus in Führung gehen können. Erst nach der Halbzeitpause kam unsere Truppe immer besser ins Spiel, vergab jedoch zahlreiche gute Tormöglichkeiten. Roman Toom konnte in der 85. Minute dann den erlösenden Führungstreffer erzielen, Florian Huber gelang mit einer sehenswerten Einzelleistung kurz vor der Spielende die Entscheidung.

Mit den Auswärtsspielen beim FV Rotenfels stehen für beide Mannschaften echte Spitzenspiele an. Wir hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung unserer Fans.

Seitenanfang
FV Germania 1919 Würmersheim e.V.
1 Sasbach II 13 34
2 Würmersheim II 12 23
3 Bischweier II 13 23
4 Loffenau II 12 22
Sie möchten gerne Mitglied beim FV Germania 1919 Würmersheim e.V. werden?
Einfach den Aufnahmeantrag herunterladen und ausdrucken.
Wir freuen uns auf Sie.
1. Mai 2017
AH-Waldfest
Waldhütte Würmersheim
26. - 28. Mai 2017
Sportfest
Vereinsgelände
08./09. Juli 2017
Bäretriewerfest
in Durmersheim
08. - 10. September 2017
22. Willi-Wörner-Jugendturnier
auf dem Vereinsgelände
20. Oktober 2017
Ehrungsabend
im Clubhaus
Copyright © FV Germania 1919 Würmersheim e.V.
Alle Rechte vorbehalten.